Hochschulpakt 2020

Sachsen-Anhalt hat sich im Hochschulpakt 2020 verpflichtet, die Aufnahmekapazität auf dem Niveau der Studienanfangszahlen des Jahres 2005 zu halten, obwohl durch die demografische Entwicklung in den neuen Ländern die Zahl der Abiturienten in den kommenden Jahren zurückgeht. In den alten Ländern nimmt die Zahl der Abiturienten und Studienanfänger dagegen kontinuierlich zu.

Um auch jenen Abiturienten attraktive Studienbedingungen zu bieten, haben sich die neuen Länder zusammengeschlossen und bewerben seit 2008 mit einer Kampagne die 43 ostdeutschen Hochschulen.

Vereinbarung über die Umsetzung des Hochschulpakts 2020 im Land Sachsen-Anhalt für die Jahre 2015 bis 2023

Der Wissenschaftsminister und die Spitzen der sieben staatlichen Hochschulen haben am 7. Oktober 2015 die Vereinbarung zur weiteren Umsetzung des Hochschulpakts 2020 unterzeichnet. Danach erhalten die Hochschulen für die Jahre 2015 bis 2023 bis zu 336,5 Millionen Euro vom Bund.

Zur Vereinbarung

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen

Forschungsportal Sachsen-Anhalt

Das Forschungsportal Sachsen-Anhalt ist die wichtigste und umfassendste Informationsplattform über Forschung, wissenschaftliche Innovationen und Technologietransfer des Landes.

Zum Forschungsportal