Menu
menu

Online-Events mit Akteuren aus Finnland zum Thema Digitalisierung im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz (Smart Energy)

Unter Leitung von Herrn Staatssekretär Thomas Wünsch (Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung) sowie Herrn Staatssekretär Klaus Rehda (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie) findet am 1. März 2021 von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr eine Online-Veranstaltung des Landes Sachsen-Anhalt mit finnischen Akteuren aus dem Großraum Helsinki statt.

Finnland: digitaler Vorreiter

Thema ist die Digitalisierung im Bereich Energie- und Ressourceneffizienz (Smart Energy).

Finnland zählt zu den am stärksten digitalisierten Ländern weltweit. Es bietet sich daher besonders an, mit staatlichen Stellen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Unternehmen und anderen Organisationen Erfahrungen über die Möglichkeiten einer effizienten Energie- und Ressourcennutzung auszutauschen.

Zudem bietet der finnische Markt gute Geschäftschancen für deutsche Unternehmen. Nachgefragt werden nach Auskunft der deutsch-finnischen Auslandshandelskammer zum Beispiel Produkte und Dienstleistungen für Energieerzeugung, -verteilung, -speicherung, Netzmanagement und Steuerungstechnik, Energieoptimierung und Effizienzsteigerung sowie Informations- und Kommunikationstechnologien.

Vertreter und Vertreterinnen von Unternehmen, Hochschulen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Clustern, Verbänden sowie ausgewählten Kommunen aus Sachsen-Anhalt sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Schwerpunkte und Programmplanung

Folgende Schwerpunkte sind vorgesehen:

  • Eröffnung: Staatssekretär Thomas Wünsch (Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt) und Staatssekretär Klaus Rehda (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt)
  • Bilaterale Beziehungen Deutschland/Finnland
  • Marktinformationen
  • Präsentationen von Unternehmen und Netzwerken
  • Anschließend: digitaler Austausch

Die Veranstaltung wird überwiegend in englischer Sprache stattfinden. Eine Simultanübersetzung ist vorgesehen.

Online-Kooperationsgespräche (B2B)

Das Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt (EEN) veranstaltet zudem am 2. März 2021 von 9 Uhr bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 16 Uhr Online-Kooperationsgespräche (B2B) mit finnischen Unternehmen. Es wird ausschließlich englisch gesprochen.

Zur Eventseite

Hierzu sind Sie ebenfalls herzlich eingeladen.

Anmeldung

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung zur

  • Online-Veranstaltung am 1. März 2021 bis 19. Februar 2021 und/oder zu den
  • Online-Kooperationsgesprächen (B2B) am 2. März 2021 bis 1. März 2021

an das

Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt (EEN)
Bruno-Wille-Str. 9, 39108 Magdeburg
Herr Fabian Schenk, Tel. 0391/74435-27, E-Mail: fschenk(at)tti-md.de

Die Einwahldaten werden Ihnen nach Erhalt Ihrer Anmeldung rechtzeitig zugesandt.

Downloads

Einladung

Programm (deutsch) (Stand: Februar 2021)

Programm (english) (Stand: Februar 2021)

Anmeldeformular

Kontakt

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt
Herr Olaf Müller
Ref. 24 – Außenwirtschaft, Europäische Angelegenheiten, Entwicklungszusammenarbeit
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 567-4396
E-Mail: olaf.mueller(at)mw.sachsen-anhalt.de

Organisation und Anmeldung

Enterprise Europe Network Sachsen-Anhalt (EEN)
Herr Fabian Schenk
Bruno-Wille-Str. 9
39108 Magdeburg

Tel.: +49 391 74435-27
E-Mail: fschenk(at)tti-md.de 

Partner