Menu
menu

Vorreiter für Nachhaltigkeit gesucht: Willingmann wirbt für Bewerbung um Unternehmenspreis „AURA“

Bis 15. September bewerben oder nominieren / Preisträger erhalten Imagefilm

Endspurt um den neu gestarteten Unternehmenspreis „AURA“: Noch bis zum 15. September können sich kleine und mittelständische Betriebe aus Sachsen-Anhalt bewerben, die das Thema „Nachhaltigkeit“ konsequent voranbringen. Die neue „Auszeichnung für nachhaltiges Unternehmertum in Sachsen-Anhalt“ soll dann erstmals im November verliehen werden.

Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann: „Nachhaltigkeit gewinnt in allen Bereichen unserer Gesellschaft an Bedeutung. Für ‚AURA‘ suchen wir Vorreiter, die wirtschaftlichen Erfolg und Klimaschutz verbinden. Gefragt sind dabei vor allem Unternehmen, die Zukunftstechnologien anbieten oder nutzen sowie besonders nachhaltig und ressourcenschonend arbeiten. Mitmachen lohnt sich.“

Bewerbungen und Nominierungen für die Auszeichnung, die seit 2013 verliehen wird und jetzt mit modernem Design und verändertem Fokus neu gestartet wurde, sind bis zum 15. September 2021 per E-Mail an aura@mw.sachsen-anhalt.de möglich. Die Preisträger werden von einer Jury ausgewählt, öffentlichkeitswirksam prämiert und erhalten eine Urkunde sowie einen Imagefilm.

Für „AURA“ infrage kommen kleine oder mittelständische Unternehmen, die eine eigenständige Niederlassung in Sachsen-Anhalt haben und mindestens drei Jahre aktiv am Markt sind. Sie sollten Zukunftstechnologien und moderne Arbeitsbedingungen bieten, die Digitalisierung vorantreiben oder selbst besonders nachhaltig wirtschaften, etwa beim Einsatz von Energie und Rohstoffen oder durch innovative Recycling- und Kreislaufwirtschaftskonzepte. Weitere Informationen zum neu aufgelegten Unternehmenspreis „AURA“ finden sich unter www.mw.sachsen-anhalt.de/aura sowie im aktuellen Flyer.

HIER+JETZT. Impulsmagazin

Erfahren Sie in der neuen Ausgabe des Magazins für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mehr über die Entwicklung Sachsen-Anhalts zum Land der Zukunftstechnologien.

HIER+JETZT lesen

Kontakt für Journalisten

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt
Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Internet
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 567-4316
Fax: +49 391 567-4443
presse(at)mw.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen des Ministeriums finden Sie hier.

Social Media