Menu
menu

Bernburg bekommt neues hochwertiges Hotel / Willingmann: „Positives Signal für Tourismus“

Historisches „Parforcehaus“ wird umgebaut / 650.000 Euro Förderung

4 Sterne für Bernburg (Saale): Mit Unterstützung des Wirtschaftsministeriums wird Investor Lutz Eisfeld das 1728 als fürstliches Jagdhaus errichtete und in einem Park gelegene „Parforcehaus“ zum barrierefreien Komfort-Hotel mit insgesamt 66 Zimmern ausbauen. Den Förderbescheid über knapp 650.000 Euro hat Minister Prof. Dr. Armin Willingmann heute überreicht. Insgesamt sollen gut 1,5 Millionen Euro investiert und elf neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Neben 38 Zimmern, 24 Appartements und 4 Suiten wird das „SL´otel im Parforcehaus“, für welches der Investor die Zertifizierung als 4-Sterne-Haus anstrebt, künftig auch ein Restaurant, einen Wellnessbereich sowie Konferenz- und Tagungsräume bieten.

Willingmann sagte: „Bernburg ist eine Reise wert; die Stadt bietet vor allem Kultur- und Aktivtouristen viel Sehens- und Erlebenswertes. Umso wichtiger ist es, dass der durch die Pandemie stark gebeutelte Tourismus jetzt wieder Fahrt aufnimmt. Für Bernburg ist die Investition in das hochwertige Hotel im historischen Ambiente ein positives Signal, das zeigt: Nach Corona geht es wieder aufwärts. Ich wünsche dem Investor, der in Bernburg seit langem erfolgreich ist, auch bei seinem neuesten Projekt ein glückliches Händchen.“

HIER+JETZT. Impulsmagazin

Erfahren Sie in der neuen Ausgabe des Magazins für den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort mehr über die Entwicklung Sachsen-Anhalts zum Land der Zukunftstechnologien.

HIER+JETZT lesen

Kontakt für Journalisten

Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt
Presse, Öffentlichkeitsarbeit und Internet
Hasselbachstr. 4
39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 567-4316
Fax: +49 391 567-4443
presse(at)mw.sachsen-anhalt.de

Pressemitteilungen

Alle Pressemitteilungen des Ministeriums finden Sie hier.

Social Media

Twitter

RT @ki_wir: Schon abgestimmt? Im aktuellen #KIundWir-Meinungsbild wollen wir wissen, ob ihr KI-Anwendungen kreative Meisterleistungen zutra…

Twitter

#SachenAnhalt|s #Designbranche ist besonders wachstumsstarker Bereich der #Kreativwirtschaft - eine neue #Branchenstrategie soll das Potenzial weiter ausschöpfen. Startschuss war jetzt an der @burghalle zur Vorbereitung der Designkonferenz #ETCPP am 9.10. https://t.co/KH8ACtCwaa https://t.co/zIUH2Wdz8k

Twitter

Das bringt Glück!

Twitter

@ib_lsa Als Ergänzung: Die Härtefallhilfe wurde bis zum 30. September verlängert, die Antragstellung ist bis Ende Oktober möglich. Weitere Informationen: https://t.co/SPNcBiH1X8

Twitter

Verlängerung der #H ärtefallhilfe: Unternehmen & Selbstständige aus #SachsenAnhalt , die durch #Corona in wirtschaftliche Schieflage geraten sind, aber bisher nicht von Hilfsprogrammen profitieren, können noch bis zum 30.9. Antrag bei der @ib_lsa stellen. https://t.co/ONEq5xSIoA https://t.co/mBppnDUg5f

Twitter

Verlängerung der #H ärtefallhilfe: Unternehmen & Selbstständige aus #SachsenAnhalt , die durch #Corona in wirtschaftliche Schieflage geraten sind, aber bisher nicht von Hilfsprogrammen profitieren, können noch bis zum 31.9. Antrag bei der @ib_lsa stellen. https://t.co/ONEq5xSIoA https://t.co/LlNyo3GA8c

Twitter

RT @ib_lsa: Mit sinkenden Inzidenzen können wieder vermehrt Messen stattfinden. KMU des produzierenden Gewerbes, des Handwerks oder Unterne…

Twitter

Der #AURAaward wird nachhaltig: Die begehrte #Auszeichnung geht künftig an #Unternehmen aus #SachsenAnhalt , die sich besonders stark dem Thema #Nachhaltigkeit verschrieben haben. Jetzt bis zum 15.9. bewerben oder Unternehmen nominieren! https://t.co/L5YYhIBojc#moderndenken https://t.co/4LLuM30VrB

Twitter

RT @HIER_we_go: 28 #Startups haben die Chance, sich am

Twitter

RT @kreative_ideen: Bis zum Freitag, 25. Juli, bewerben. Die Bundesregierung sucht beim #Wettbewerb die @Kreativpiloten aus Deutschland. Ge…